Start
Angebote
Berichte

Die Projektwoche 2018 des Woeste-Gymnasiums im Internet

res/projektwoche.png

Rahmendaten

Die Projektwoche 2018 findet - wie in den beiden Vorjahren - wieder in der 4. Schulwoche („Woeste-Woche“) statt, in der auch die Schulfahrten durchgeführt werden (17.09.2018 - 22.09.2018).
  • Montag, 17.09.2018
    • unterrichtsfrei (Ausgleichstag für Samstag, 22.09.2018)
  • Dienstag, 18.09.2018
    • 08:00 Uhr gemeinsame Auftaktveranstaltung in der Aula
    • anschließend Arbeit in den Projekten bis 13:00 Uhr
  • Mittwoch, 19.09.2018 - Freitag, 21.09.2018
    • jeweils 08:00 - 13:00 Uhr Arbeit in den Projekten
  • Samstag, 22.09.2018
    • von 09:00 - 13:00 Uhr Präsentationstag
    • 10.00 Uhr Revue in der Großen Aula

Allgemeine Informationen zur Projektwoche am Friedrich-Leopold-Woeste-Gymnasium

Inhalte und Ziele

Was ist das Besondere einer Projektwoche?
  • Handlungs- und Produktionsorientierung: Schülerinnen und Schüler können angebotene Projekte auswählen, in denen sie selbstständig, kooperativ und zielorientiert arbeiten. Dabei stehen Kreativität, Methodenschulung und Verteifung fachlicher Inhalte im Vordergund.
  • Fächer- und stufenübergreifendes Arbeiten: Schülerinnen und Schüler kommen in anders strukturierten Lerngruppen zusammen, sie arbeiten nicht im Klassen- oder Kursverband.
  • „Freiere Interaktionsformen“ sowie andere „Raum- und Zeitstrukturen“: Die Projekte müssen nicht nur im Klassenzimmer stattfinden - Arbeitsformen, Methoden und Ziele bestimmen die Zeitabläufe und die Wahl des Ortes.
Am Ende steht die Präsentation der Ergebnisse:
  • Der Präsentationstag für alle Beteiligten und ihre Gäste ist am Samstag, den 22.09.2018. Alle Projektgruppen zeigen ihre Ergebnisse - es gibt Vorführungen, Ausstellungen und Kulinarisches.

Organisatorisches

  • In der Fahrtenwoche sind voraussichtlich circa 350 Schülerinnen und Schüler und 35 Lehrer vor Ort, die in ihren Projekten arbeiten (Stufen 5, 7, 9, Q1).
  • Der Zeitrahmen von 29 Unterrichtsstunden wird dabei weitestgehend eingehalten. Es können Abweichungen vorkommen und individuelle Vereinbarungen getroffen werden, je nachdem, unter welchen Bedingungen die Projektarbeit durchgeführt wird.
  • Die Teilnehmerzahl einer Projektgruppe umfasst ca. 15 - 20  Schülerinnen und Schüler.
  • Die Stufe 5 führt Klassenprojekte durch, da die Kinder ihre neue Schule erst noch kennenlernen möchten.
Grundlagen
  • Termin und Zeitrahmen der Projektwoche entsprechen den Beschlüssen der Schulkonferenzen vom 08.10.2013, 09.04.2014 sowie vom 27.04.2015.

Vorlage für die Revue-Präsentation




Letzte Änderung: 21.09.2018